Deutschkurse

A1, A2 und so weiter – was bedeutet das eigentlich?

Diese Bezeichnungen beziehen sich auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Der GER unterscheidet drei Kompetenzstufen, die beschreiben, was Lerner jeweils ausdrücken und verstehen können: A für Elementare Sprachverwendung, B für Selbständige Sprachverwendung, C für Kompetente Sprachverwendung. Diese drei Kompetenzstufen werden dann noch einmal in je eine niedrigere und eine höhere Niveaustufe aufgefächert: A1 (Einstieg), A2 (Grundlagen), B1 (Mittelstufe), B2 (gute Mittelstufe), C1 (fortgeschrittene Kenntnisse), C2 (exzellente Kenntnisse). Nähere Informationen dazu findest du hier.


Wie wird mein Einstiegsniveau bestimmt?

Jeder neue Teilnehmer, der bereits Vorkenntnisse der deutschen Sprache hat, durchläuft bei uns zunächst einen Einstufungstest, damit er in die richtige Kursstufe zugewiesen werden.

Wenn Sie einfach nur wissen wollen, wie gut Ihre Deutschkenntnisse sind, bieten wir diesen Einstufungstest auch als separate Dienstleistung an, gegen eine geringe Gebühr von 30 €. Falls Sie sich danach für einen unserer Deutschkurse entscheiden sollten, wird diese Gebühr selbstverständlich mit der Kursgebühr verrechnet.

Ein bereits erworbenes Sprachzertifikat ermöglicht zwar eine grobe Abschätzung, welches Einstiegsniveau das richtige für Sie sein könnte, ist jedoch kein Ersatz für unseren Einstufungstest. Letzterer ist unverzichtbar, damit Sie einen guten Einstieg finden und dem Unterricht mühelos folgen können.

Nur Bewerber, die ein Zertifikat des onSET Online-Spracheinstufungstests vorlegen, sind von der Teilnahme an unserem Einstufungstest befreit.


Welche Deutschkurse bietet das Studienkolleg Düsseldorf an?

Für Personen, die aus beruflichen oder privaten Gründen ihre Deutschkenntnisse verbessern oder auffrischen möchten, bieten wir Einzelstunden und Gruppenkurse mit individuellen Inhalten und Zeiten an, auf allen Niveaustufen von A1 bis C2. Eine Einzelstunde Deutsch (45 Minuten) kostet 45 €; bei Gruppenkursen, die sich zum Beispiel für Mitarbeiterschulungen von Unternehmen eignen, hängt die Kursgebühr von der Teilnehmeranzahl ab. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Darüber hinaus bieten wir stets Intensiv-Deutschkurse mit 5 x 5 Wochenstunden an, die so intensiv sind, wie ihr Name verspricht.

All unsere Deutschkurse bereiten die Teilnehmer optimal auf die Prüfung für ein Sprachzertifikat (telc oder Goethe) der entsprechenden Niveaustufe vor. Die Kurse schließen mit der jeweiligen Prüfung ab. Als lizenziertes telc-Testzentrum führen wir die telc-Prüfungen bei uns im Haus durch.

Für ausländische Studienbewerber, die gerne einen unserer Schwerpunktkurse belegen würden, aber noch nicht über ein deutsches Sprachzertifikat der Niveaustufe B2 verfügen, bieten wir spezielle Vorbereitungskurse.

Für ausländische Studienbewerber, die bereits über eine Hochschulzugangsberechtigung für Deutschland verfügen und eine Studienplatzzusage in ihrem Wunschstudiengang haben, bieten wir spezielle Vorbereitungskurse für die DSH und/oder TestDaF-Prüfungen an.


Wie läuft die telc-Prüfung ab?

Die Prüfung findet in unserem Hause statt und umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

Die Prüfung besteht aus den folgenden Bausteinen:

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • Schriftlicher Ausdruck
  • Mündlicher Ausdruck

Hier finden Sie eine telc-Musterprüfung des Niveaus B2 sowie weiteres Informationsmaterial. Weitere Musterprüfungen finden Sie hier.


Wie melde ich mich für einen Deutschkurs beim Studienkolleg Düsseldorf an?

Falls Sie bereits in Deutschland sind, vereinbaren Sie am besten über das Kontaktformular einen persönlichen Beratungstermin bei uns. Bei diesem Termin können wir dann auch gleich den Einstufungstest durchführen.

Falls Sie noch nicht in Deutschland sind und ein Visum für den Deutschkursaufenthalt in Deutschland benötigen, ist der Ablauf wie folgt:

  • Zunächst stellen Sie alle erforderlichen Unterlagen zusammen (ausgefüllter und unterschriebener Anmeldebogen, Nachweis von Deutschkenntnissen, falls vorhanden, Passkopie) und reichen Sie bei uns ein.
  • Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie von uns eine Rechnung per E-Mail mit Zahlungsanweisungen.
  • Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen per E-Mail eine Anmeldebescheinigung. Mit dieser Anmeldebescheinigung können Sie bei der zuständigen Deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland ein Visum beantragen.
  • Bevor Ihr Visum ausläuft (meist 3 Monate nach der Einreise), müssen Sie bei der Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Wir beraten Sie gerne dazu.

Was beinhalten die Studiengebühren?

Die Kursgebühren beinhalten den Unterricht, den Einstufungstest und dessen Auswertung sowie die Teilnahme am kulturellen Rahmenprogramm.


Was beinhaltet die Anmeldegebühr?

Die Anmeldegebühr, die für Kollegiaten aus dem außereuropäischen Ausland verpflichtend ist, beinhaltet die Registrierung als Teilnehmer des Studienkollegs, die Erfassung aller persönlichen Daten in unserem System sowie das Ausstellen einer offiziellen Anmeldebescheinigung.


Muss ich die vollständigen Gebühren sofort nach der Anmeldung bezahlen?

Ja, die vollständigen Gebühren sind innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt unseres Angebots zu entrichten.


Kann ich meine Anmeldung stornieren, falls ich kein Visum bekomme?

Falls Bewerber Schwierigkeiten beim Erhalt eines Visums haben, bieten wir ihnen üblicherweise an, das Einstiegsdatum zu verschieben. Gleiches gilt für andere Hemmnisse, welche die Bewerber nicht selbst zu verantworten haben. Diesbezüglich würden wir ggfs. Nachweise verlangen, wie etwa einen Ablehnungsbescheid der Deutschen Botschaft.

Bei Stornierungen aus Gründen, die der Bewerber selbst zu verantworten hat, erheben wir eine Stornogebühr in Höhe von 100 € (Intensivkurse), falls die Stornierung vier Wochen vor Kursbeginn oder früher eingereicht wird.

Bei Stornierungen, die später als vier Wochen vor Kursbeginn erfolgen, ist leider keine Rückerstattung möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studienkollegs Düsseldorf.


Noch Fragen?

Im Info-Bereich finden Sie weitere Informationen zum Leben und Studieren in Deutschland sowie zu unseren Services.