telc Deutsch C1

telc Prüfung Deutsch C1

Was ist das telc C1 Zertifikat wert?

In der telc Prüfung Deutsch C1 werden vor allem allgemeinsprachliche Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau überprüft. Die Prüfung richtet sich an Erwachsene, die Deutsch im gesellschaftlichen und im Berufsleben benötigen. Wer aber einen Sprachnachweis für den Hochschulzugang benötigt, muss die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule ablegen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter https://studienkolleg-duesseldorf.de/telc/telc-pruefung/telc-pruefung-c1/

Was muss ich für telc Deutsch C1 können?

Sie können sich spontan und fließend ausdrücken. Mit umgangssprachlichen Redewendungen sind Sie vertraut und können den Sprachstil gezielt variieren. Sie behalten ein hohes Maß an grammatischer Korrektheit bei und Ihr sprachlicher Ausdruck zeichnet sich durch ein hohes Maß an Spontaneität, Flexibilität, Komplexität, Flüssigkeit, und Korrektheit aus.

Wie ist die telc Deutsch C1 aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und 40 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause). Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Genauere Informationen zum Prüfungsablauf können Sie auf der offiziellen telc-Internetseite https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/telc-deutsch-c1.html

Wann findet die telc Deutsch C1 statt?

Die Termine der telc Prüfung Deutsch C1 am Studienkolleg Düsseldorf sind wie folgt:

Prüfungstermin Anmeldefrist Gebühr
25.09.202026.08.2020180 €
23.10.202023.09.2020180 €

Wann erhalte ich das Prüfungsergebnis?   

Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat und bei nicht bestandener Prüfung einen Ergebnisbogen in der Regel 4- 6 Wochen nach der Prüfung. Die Prüfung können Sie bis zum Ende des folgenden Kalenderjahres, so oft Sie wollen wiederholen. Falls Sie nur die mündliche oder nur die schriftliche Prüfung nicht bestanden haben, brauchen Sie nicht die gesamte Prüfung zu wiederholen, sondern nur den nicht bestandenen Teil. Genaueres dazu finden Sie in § 5 der Prüfungsordnung.

Gebühr 180 €
Anmeldegebühr ---